Gosen für Langsame

die Eiche-Header

Manchmal bin ich auch im Internet unterwegs. Dort entdeckte ich den Eintrag: ´Berlin für Eilige´  Hier zeigt uns Nicole das Schönste von Berlin und wie auch Du das in fünf Stunden schaffen kannst. Fand ich inspirierend und irgendwie lustig. Also dachte ich mir, ich zeig Euch mein Gosen für Langsame. Denn wenn Ihr in Berlin in 5 Stunden durch seid, habt Ihr richtig viel Zeit für hier draußen.

Gosen EicheAlso in die S-Bahn gesetzt und los geht es! In Köpenick steigt Ihr in den Bus und fahrt mit dem ABC-S-Bahnticket bis Gosen zur Eiche. Dort beginnen wir mit einem Eis im Eiskaffee. Auch die Feuerwehr, die Kirche und zwei uralte Eichen sind beim einmal um sich selbst drehen zu genießen. Zum Schoppen zieht es uns jetzt in den Müggelpark, das sind ca 10 min ruhiger und entspannter Fußweg an der Kirche vorbei und dann nach links. Hier gibt es alles was es so braucht (nur der Baumarkt ist leider inzwischen weg) von Klamotten, über Schuhe, Jagdausrüstung, Dänisches Bettenhaus und der Kronebäcker mit Kaffee und Kuchen.

Kirche in Gosen Mueggelpark Einkaufszentrum Die Eiche

Ihr ahnt es schon, wir machen Kaffeepause.

Frisch gestärkt spazieren wir jetzt zum Seddinsee vorbei an einem Landwirtschaftsdenkmal, der Streuwiese. Das sind Wiesen, die immer recht lange ins Jahr hinein noch unter Wasser waren und daher nur sehr “minderwertiges” Heu produzierten, welches als nur Einstreu genutzt wurde. Heute bemüht man sich um den Erhalt dieser Kulturlandschaft, da auch sehr viel seltene Pflanzen und Tiere hier ihr zu Hause finden und sonst eher nirgendwo.

SeeschwalbeAm Paddelbootverleih können wir überlegen, ob wir uns aufs Wasser wagen oder doch eher unseren Landgang fortsetzen. Heute entscheiden wir uns für das Weitergehen. An der Picknickwiese schauen wir nochmal auf das Wasser, ob die Seeschwalben inzwischen schon wieder da sind. Für sie werden extra kleine Brutinseln gebaut, damit sie hier sicher ihre Jungen aufziehen können. Im Sommer ist es wunderschön, hier Zeit zu verbringen, die Schwalben und all die anderen Wasservögel zu beobachten.

Heute aber gehen wir weiter durch die Sommerhäuser zum Griechen. Das Restaurant Athos  liegt am Gosener Badestrand. Wir könnten also erst kurz baden und dann uns auf die Terrasse, mit Blick über den See, setzen und die Zeit genießen.

Ausgeruht ziehen wir zum letzten Höhepunkt unserer Runde. Ziel ist die Wurzelkiefer oben in den Gosener Bergen. Dieser Baum hat eine sehr beruhigende Aura und ist, wann immer Sonne, von ihr beschienen.

Das Restaurant Athos Griechischer Mokka jkunterwegs Wurzelkiefer

Langsam, ausgeruht und fein erholt steigen wir von den Bergen hinab, eventuell noch eine kurze Pause in den Hollywoodschaukeln des Gasthauses Gosener Berge einen Absacker und die letzten Sonnenstrahlen genießend, geht es fast geraden Weges zurück zur Eiche. Von dort fährt der Bus wieder nach Berlin oder auch nach Erkner, aber das ist eine andere Tour.

Mehr Fotos auf Flickr

Werbung

Mehr von Karen


Ich liebe das Reisen in realen und virtuellen Welten. Von meinen Erlebnissen möchte ich hier erzählen.

Leave a Reply

Folge uns auf Facebookschliessen
Script by LikeJS
oeffnen